Weiter zum Inhalt
16Sep2010

GRÜNE wollen enge Treppen im Hauptbahnhof entschärfen

Auch im fahrgastfreundlichsten Großstadtbahnhof Deutschlands gibt es noch Verbesserungspotenzial. In der Kritik stehen regelmäßig die Treppen zu den Bahnsteigen des Darmstädter Hauptbahnhofs. Die wollen die GRÜNEN jetzt durch einfache betriebliche Maßnahmen entschärfen. weiterlesen »

25Aug2010

Airportshuttle: Luxusangebot zu Lasten der Fahrgäste

GRÜNE kritisieren Prioritätensetzung des RMV

Die Ankündigung des RMV-Geschäftsführers Güttler, der RMV würde einen Airportshuttle mitfinanzieren, stößt auf scharfe Kritik bei den GRÜNEN. Die Finanzierung des Luxusangebotes sei in Zeiten, in denen aus Kostengründen an anderer Stelle gut besetzt Züge gestrichen werden, nicht vertretbar.

Güttler hatte in der gestrigen gemeinsame Sitzung des Bau- und des Umweltausschusses der Darmstädter Stadtverordnetenversammlung in Aussicht gestellt, dass der RMV 50% des Zuschussbedarfs für den Airportshuttle übernehmen würde. „Wir freuen uns, dass Herr Güttler mit der gezückten Geldbörse nach Darmstadt gekommen ist. Warum er mit dem Geld aber ausgerechnet den Airportshuttle finanzieren will, bleibt sein Geheimnis.“ ärgert sich die Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN Stadtverordnetenfraktion Brigitte Lindscheid. weiterlesen »

16Aug2010

Zügige Wiederbesetzung offener Stellen in der Geschäftsstelle

Sehr geehrter Herr Vorsitzender der DADINA-Verbandsversammlung Hörr,

wir bitten Sie, den folgenden Antrag bei der kommenden 20./III Sitzung der DADINA-Verbandsversammlung am 29. September 2010 behandeln zu lassen.

Die Verbandsversammlung der DADINA möge beschließen:

Der DADINA-Vorstand wird aufgefordert, die seit dem 1. Juli 2010 vakante Stelle eines Verkehrsplaners mit Tätigkeitsschwerpunkt Qualitätsmanagement in der DADINA-Geschäftsstelle unverzüglich wieder zu besetzten. weiterlesen »

16Aug2010

Einsatz von ehrenamtlichen Qualitätsscouts

Sehr geehrter Herr Vorsitzender der DADINA-Verbandsversammlung Hörr,

wir bitten Sie, den folgenden Antrag bei der kommenden 20./III Sitzung der DADINA-Verbandsversammlung am 29. September 2010 behandeln zu lassen.

Die Verbandsversammlung der DADINA möge beschließen:

Der DADINA-Vorstand wird gebeten, dein Einsatz von ehrenamtlichen Qualitätsscouts im Rahmen des Qualitätsmanagements zu prüfen. weiterlesen »

15Jul2010

Stellungnahme zur Novelle des DADINA-Nahverkehrsplans

Sehr geehrter Herr Altenhein,
sehr geehrter Herr Dr. Blees,

vielen Dank für die Zusendung des Entwurfs des Nahverkehrsplans der DADINA und der Stadt Darmstadt 2011 bis 2016. Gerne machen wir von der Möglichkeit der Stellungnahme gebrauch. weiterlesen »

23Jun2010

Fahrradmitnahmekapazität in der Bahnlinie 75 wird erhöht

GRÜNE begrüßen Umdenken bei RMV und Bahn

Mehr Platz für Fahrräder, Kinderwagen und Rollstühle gibt es demnächst in den Zügen der Bahnlinie 75 zwischen Aschaffenburg, Darmstadt und Mainz/Wiesbaden. Die GRÜNEN in der Nahverkehrsorganisation DADINA freuen sich mit den Fahrgästen über das zusätzliche Angebot. weiterlesen »

26Feb2010

Neue Itinos stehen vor erstem Einsatz

GRÜNE: Repräsentant und Sympathieträger des Odenwalds

Das lange Warten hat sich gelohnt: Dem Einsatz der neuen Itino-Triebzüge auf der Odenwaldbahn steht nichts mehr im Wege. Die GRÜNEN freuen sich mit den Menschen in der Region über diese weitere Angebotsverbesserung im Nahverkehr. weiterlesen »

02Feb2010

Bus- und Bahnangebot der DADINA bekommt gute Noten

Qualitätsbericht 2009 liegt vor

„Die guten Noten der Fahrgäste und das hohe Pünktlichkeitsniveau des Bus- und Bahnangebotes in der DADINA sind für uns Bestätigung und Ansporn, unseren konsequenten Einsatz für den Öffentlichen Nahverkehr mit Nachdruck fortzusetzen.“  freut sich der Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN in der DADINA, Felix Weidner, über den nun veröffentlichten DADINA-Qualitätsbericht 2009. Die Erstellung des Berichtes hatten die GRÜNEN vor rund zwei Jahren durchgesetzt. „Wir dürfen uns nicht auf unseren Erfolgen wie der Straßenbahnverlängerung nach Alsbach, Schnellbussystemen in den Ostkreis und nach Weiterstadt, der Odenwaldbahn, dem MobiTick oder der Pünktlichkeitsgarantie, um nur einige wenige zu nennen, ausruhen. Sondern wir müssen auch dafür sorgen, diese Erfolge immer wieder ins öffentliche Bewusstsein zu rücken, um diese Steigerung der Qualität im Sinne des Klima- und Umweltschutzes auch in steigende Fahrgastzahlen umzusetzen.“ erläutert Weidner. weiterlesen »

31Jan2010

Aufwertung dynamische Fahrgastinformation Luisenplatz

Sehr geehrter Herr Vorsitzender der DADINA-Verbandsversammlung Hörr,

wir bitten Sie, unseren folgenden Antrag bei der kommenden 17./III Sitzung der DADINA-Verbandsversammlung am 25. März 2010 behandeln zu lassen.

Die Verbandsversammlung der DADINA möge beschließen:

Der Vorstand der DADINA wird gebeten, auf den baldestmöglichen Austausch der vorhandenen Anzeiger der dynamischen Fahrgastinformation auf dem Luisenplatz gegen zeitgemäße und der Bedeutung der Haltestelle angemessene Modelle hinzuwirken. weiterlesen »

31Jan2010

Verbesserte Fahrgastinformation an Haltestellen in der Landgraf-Georg-Straße

Sehr geehrter Herr Vorsitzender der DADINA-Verbandsversammlung Hörr,

wir bitten Sie, unseren folgenden Antrag bei der kommenden 17./III Sitzung der DADINA-Verbandsversammlung am 25. März 2010 behandeln zu lassen.

Die Verbandsversammlung der DADINA möge beschließen:

Der Vorstand der DADINA wird gebeten, auf die baldestmögliche Aufstellung einer dynamischen Fahrgastinformation an den Haltestellen Jugendstilbad, Woog und Ostbahnhof hinzuwirken. weiterlesen »