Weiter zum Inhalt
Odenwaldbahn & Pressemitteilungen » Neue Itinos stehen vor erstem Einsatz
26Feb2010

Neue Itinos stehen vor erstem Einsatz

GRÜNE: Repräsentant und Sympathieträger des Odenwalds

Das lange Warten hat sich gelohnt: Dem Einsatz der neuen Itino-Triebzüge auf der Odenwaldbahn steht nichts mehr im Wege. Die GRÜNEN freuen sich mit den Menschen in der Region über diese weitere Angebotsverbesserung im Nahverkehr.

Zum Greifen nah und doch nicht richtig angekommen. So standen die vier neuen Itino-Triebzüge in Ermangelung einer Betriebsgenehmigung zuletzt völlig verschneit auf den Abstellgleisen des Erbacher Bahnhofs. Wie die GRÜNEN erfahren haben, ist dieser unfreiwillige Winterschlaf nun jedoch vorbei. „Die nötigen Genehmigungen sind erteilt und die Fahrtzeuge stehen nun endlich für den normalen Betrieb zur Verfügung.“ erklärt Felix Weidner, Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN in der DADINA-Verbandsversammlung. „Wir freuen uns sehr, dass die lange Wartezeit auf die neuen Fahrzeuge nun endlich vorbei ist. Unser herzlichster Dank gilt dabei den Fahrgästen für ihre Geduld und ihr Verständnis in der vergangenen Zeit.“ so Weidner.

Die gemeinsam von den Landkreisen, Städten und dem RMV vorgenommene Beschaffung der zusätzlichen Fahrzeuge sei ein elementarer Schritt, die Attraktivität der Odenwaldbahn als starker Standortfaktor aber auch als Identifikationsmerkmal der Region zu festigen und weiter auszubauen. „Die modernen rot-weißen Itino-Züge der Odenwaldbahn haben in den vergangenen rund drei Jahren nicht nur ausgesprochen zuverlässig viele hunderttausend Fahrgäste befördert, sondern auch die Herzen der Menschen im Odenwald im Sturm erobert.“ betont Weidner die weiter über das eigentliche Verkehrsangebot hinausgehende Bedeutung für die Region. „Sie sind heute starke Repräsentanten und Sympathieträger für den Odenwald und prägen damit das positive Bild der Region weit über ihre Grenzen hinaus entscheidend mit.“ so Weidner abschließend.


Weitere Informationen:

  • Diese Pressemitteilung als >> pdf

Verfasst am 26.02.2010 um 12:00 Uhr von mit den Schlagwörtern , , .
Artikel auf Twitter oder Facebook posten.
Kommentar-Feed des Artikels.

Schreibe einen Kommentar