Weiter zum Inhalt
Anfragen » Straßenbahn Arheilgen und Entwicklung des ÖPNV im nordwestlichen DADINA-Gebiet
03Apr2008

Straßenbahn Arheilgen und Entwicklung des ÖPNV im nordwestlichen DADINA-Gebiet

Sehr geehrter Herr Vorsitzender der DADINA-Verbandsversammlung Hörr,

wir bitten, folgende Anfrage an den Verbandsvorstand auf die Tagesordnung der Verbandsversammlung zu setzen:

Wir fragen den DADINA-Vorstand:

  1. Welche Auswirkungen haben die bekanntgewordenen Fehler bei der Ausschreibung für den Bau der Straßenbahn in Arheilgen auf den weiteren Bauablauf und die Fertigstellung der Gesamtmaßnahme?
  2. Welche Auswirkungen erwachsen daraus für die Fahrgäste im nordwestlichen DADINA-Gebiet?
  3. Wird zum Fahrplanwechsel 2008/2009 die Haltestelle Hofgasse in Darmstadt wieder von Straßenbahnen angefahren?
  4. Wie wird das Bedienkonzept für die Haltestelle mit Bussen und Straßenbahnen ab dem Fahrplanwechsel 2008/2009 aussehen (Linien, Takte)?
  5. Kann bis zum Fahrplanwechsel 2008/2009 an der Haltestelle Hofgasse die vor der Baumaßnahme bestehende Haltestellenausstattung wieder in gleicher oder besserer Qualität zur Verfügung gestellt werden?
  6. Wann ist der  Abschluss der Gesamtmaßnahme zu erwarten?
  7. Welche Einflussmöglichkeiten hat die DADINA auf den Zeitplan der Umsetzung?
  8. Welche Sachstand hat die Vorplanung für das angekündigte Buskonzept „Darmstadt-Nord“ für die Zeit nach vollständiger Inbetriebnahme der Straßenbahn?

Erläuterung:
Der Aubau der Straßenbahn in Arheilgen bietet große Chancen für eine Verbesserung der ÖPNV-Anbindung im nordwestlichen DADINA-Gebiet, insbesondere in Arheilgen und Wixhausen einschließlich der GSI. Die schnelle Umsetzung der Baumaßnahme liegt deshalb im zentralen Interesse der Fahrgäste in Darmstadt und Darmstadt-Dieburg und damit der DADINA.

Mit freundlichen Grüßen,

gez. Felix Weidner, Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Fraktionsvorsitzender


Weitere Informationen:


Verfasst am 03.04.2008 um 12:00 Uhr von mit den Schlagwörtern , .
Artikel auf Twitter oder Facebook posten.
Kommentar-Feed des Artikels.

Trackbacks/Pingbacks

  1. […] GRÜNEN wollten deshalb mit einer Anfrage in der DADINA-Verbandsversammlung klären, welche Auswirkungen die jetzt bekannt gewordenen […]

    Antworten

Schreibe einen Kommentar