Weiter zum Inhalt
27Mrz2009

Fahrgastverband Pro Bahn zeichnet DADINA aus

GRÜNE: Bestätigung der erfolgreichen Arbeit

„Die Auszeichnung vom Fahrgastverband Pro Bahn für besondere Leistungen im öffentlichen Verkehr ist eine tolle Bestätigung für die erfolgreiche gemeinsame Arbeit aller Akteure in der DADINA.“ freut sich Felix Weidner, Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN in der DADINA-Verbandsversammlung. „Die von Pro Bahn besonders hervorgehobene gute Zusammenarbeit in der DADINA ist insbesondere ein Erfolg der Menschen, die sich haupt- oder ehrenamtlich in der DADINA für den Nahverkehr und einen konstruktiven Dialog engagieren. Diesen Dialog wollen wir fortführen und intensivieren, den er ist der Erfolgsgarant für die kontinuierliche Weiterentwicklung des öffentlichen Nahverkehrs im DADINA-Gebiet.“ so Weidner. weiterlesen »

20Mrz2009

GRÜNE erfolgreich: Kombiticket für Veranstaltung, Mobilitätsmanagement für Schulen

„Wir können nicht darauf warten, dass die Menschen uns entdecken, sondern wir müssen sie abholen – räumlich, zeitlich und sozial.“ so beschreibt Felix Weidner, Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN DADINA-Fraktion, den Ansatz seiner Fraktion, in dessen Rahmen die GRÜNEN im vergangenen Jahr das Thema Mobilitätsmanagement auf die Tagesordnung der DADINA-Verbandsversammlung gesetzt hatten. Mit Erfolg. „Wir freuen uns sehr, dass die Einführung des schulischen Mobilitätsmanagements bei der DADINA durch unseren Anstoß bereits im vollen Gange ist. Der aktuelle ADAC-Schulbus-Test zeigt, wie nah wir damit am Puls der Zeit sind.“ kommentiert Weidner den einstimmigen Beschluss der DADINA-Verbandsversammlung zur Umsetzung des nun vorliegenden Mobilitätsmanagementkonzepts. weiterlesen »

19Mrz2009

KombiTickets im DADINA-Gebiet

Sehr geehrter Herr Vorsitzender der DADINA-Verbandsversammlung Hörr,

wir bitten Sie, unseren folgenden Antrag bei der kommenden 13./III Sitzung der DADINA-Verbandsversammlung am 19. März 2009 behandeln zu lassen.

Die Verbandsversammlung der DADINA möge beschließen:

Der Vorstand der DADINA wird gebeten, die Möglichkeiten einer aktiven Vermarktung vom Kombitickets zu prüfen. Insbesondere sollen öffentliche und öffentlich unterstütze Veranstaltungsträger organisatorisch und strukturell unterstützt werden. weiterlesen »