Weiter zum Inhalt
16Aug2007

GRÜNE: Bestellung zusätzlicher Itinos wichtiger Schritt für die weitere Entwicklung der Odenwaldbahn

„Mit der von uns GRÜNEN maßgeblich vorangetriebenen Bestellung von drei zusätzlichen Itino-Triebzügen ist die Fortschreibung der Erfolgsgeschichte der ‚neuen’ Odenwaldbahn gesichert.“ freut sich der Vorsitzende der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in der Verbandsversammlung der Darmstadt-Dieburger Nahverkehrsorganisation (DADINA), Felix Weidner. Am 14. August habe die Fahrzeugmanagementtocher „fahma“ des RMV den Kaufvertrag für drei neue Itino-Triebzüge mit dem Hersteller Bombardier unterzeichnet. Zum Einsatz kommen sollen sie ab Sommer 2009. „Die Aufstockung des Fuhrparks um drei weitere Fahrzeuge ist ein entscheidender Schritt, um das attraktive Angebot der neuen Odenwaldbahn für noch mehr Menschen zu öffnen. Damit wird die Voraussetzung geschaffen, die tollen Fahrgastzuwächse von derzeit 30% weiter zu steigern.“ so Weidner. weiterlesen »

15Aug2007

GRÜNE: ÖPNV-Jahreskarten werden durch verbessertes Carsharing-Angebot in Darmstadt noch attraktiver

„Die ÖPNV-Jahreskarte ist in Verbindung mit Carsharing jetzt noch attraktiver.“ freut sich der stellvertretende Vorsitzende der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in der Verbandsversammlung der Darmstadt-Dieburger Nahverkehrsorganisation (DADINA), Frieder Kaufmann, über die starke Ausweitung des Carsharing-Angebots in Darmstadt. Schon seit etlichen Jahren bekommen Besitzerinnen und Besitzer von RMV-Jahreskarten vergünstigte Konditionen beim Carsharing. Allein in Darmstadt können nach einmaliger Anmeldung 30 Fahrzeuge an 25 Stationen gebucht werden – damit hat sich die Zahl der Standorte und Fahrzeuge in den letzten Monaten mehr als verdoppelt. Kaufmann: „Wir GRÜNEN haben uns dafür seit langem engagiert, um den Umweltverbund aus Bus und Bahn, Radfahren, zu Fuß gehen und Carsharing weiter zu stärken. Deshalb ist es für uns auch ganz selbstverständlich, dass in der Mobilitätszentrale am Hauptbahnhof neben Fahrkarten auch Carsharing-Angebote zu erhalten sind.“ weiterlesen »

15Aug2007

DADINA Pünktlichkeitsbericht

Die Verbandsversammlung der DADINA möge beschließen:

  1. Der DADINA-Vorstand wird beauftragt, ab 2008 jeweils zu Jahresmitte einen Pünktlichkeitsbericht über die im DADINA-Gebiet erbrachte Linien- und Gesamtpünktlichkeit  der Nahverkehrsleistung zu veröffentlichen. In den Bericht einfließen sollen mindestens die im rechnergestützten Betriebsleitsystem erfassten Linien; die Darstellung der Pünktlichkeit aller im DADINA-Gebiet verkehrenden Linien (Eisenbahn, Straßenbahn, Bus, Sonderformen) ist anzustreben.
  2. Weiterhin anzustreben ist die Ergänzung des Berichts um die im Rahmen des Qualitätsmanagements erhobenen Ergebnisse aus Fahrgastbefragungen und sonstigen Erhebungen.
  3. Die Weiterentwicklung des Pünktlichkeitsberichts zu einem DADINA-Qualitätsbericht ist anzustreben. weiterlesen »
02Aug2007

GRÜNE: Neue Regelung zur Fahrradmitnahme auf der Odenwaldbahn bewährt sich

Ausbau vorantreiben

„Die heftigen Proteste der Fahrgastbeiräte der DADINA und der OREG, dem Fahrgastverband PRO BAHN und dem Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) gemeinsam mit den GRÜNEN gegen das von der VIAS ausgesprochene Verbot der Fahrradmitnahme im Berufsverkehr haben sich gelohnt. Die seit Beginn der Sommerferien geltende Regelung, dass Fahrräder generell bei ausreichendem Platzangebot mitgenommen werden können, hat sich in den ersten Wochen nach Inkrafttreten bewährt“ unterstreicht der Vorsitzende der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in der Verbandsversammlung der Darmstadt-Dieburger Nahverkehrsorganisation (DADINA), Felix Weidner. weiterlesen »