Weiter zum Inhalt
04Apr2007

Gute Qualität nicht mit Billiglöhnen machbar

GRÜNE für Qualitätswettbewerb im ÖPNV

„Die Verbesserung der Qualität im ÖPNV ist für uns zentrales Anliegen in der Darmstadt-Dieburger Nahverkehrsorganisation (DADINA). Deshalb setzten wir uns für einen Qualitätswettbewerb im ÖPNV ein. Elementar damit verbunden sind für uns faire Löhne, da nur mit motiviertem Personal ein kundenfreundlicher und qualitativ hochwertiger ÖPNV möglich ist“ begrüßt der Vorsitzende der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen in der DADINA-Verbandsversammlung, Felix Weidner, die Teilnahme von Fahrern der HEAG mobilo an einer Verdi-Aktion gegen Lohndumping. „Wir GRÜNEN haben uns von Anfang an auf allen Ebenen für einen sozial gerechten Wettbewerb im ÖPNV eingesetzt. Wir sind mit dem erreichte Stand auf einem guten Weg, aber noch nicht am Ziel.“ weiterlesen »

01Apr2007

Straßenbahnschnelllinie Alsbach

Sehr geehrter Herr Vorsitzender der DADINA-Verbandsversammlung Hörr,

wir bitten Sie den folgenden Antrag auf die Tagesordnung der kommenden 6./III Sitzung der DADINA-Verbandsversammlung am 27. Juni 2007 zu nehmen.

Die Verbandsversammlung der DADINA möge beschließen:

Der DADINA-Vorstand wird gebeten, die betrieblichen Vorplanungen für einen Straßenbahnschnelllinie nach Alsbach zu forcieren mit dem Ziel, eine Einführung bereits zum Fahrplanwechsel 2007 zu ermöglichen.

weiterlesen »

01Apr2007

Odenwaldbahn fährt weiter direkt nach Frankfurt

April-Scherz mit realem Hintergrund

„Die Direktfahrten der Odenwaldbahn nach Frankfurt bleiben auch über den 10. Juni hinaus erhalten. Wir sind derzeit dabei die Erfolggeschichte der Odenwaldbahn mit der Bestellung von drei zusätzlichen Triebwagen nahtlos fortgeschrieben. Hieran und an dem erfolgreichen Betriebskonzept inklusive der Direktfahrten nach Frankfurt wird nicht gerüttelt. Die Verdrängung der Odenwaldbahn durch ICE und TGV zwischen Frankfurt und Paris war von uns erfunden.“ klärt der Vorsitzende der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen in der Verbandsversammlung der Darmstadt-Dieburger Nahverkehrsorganisation (DADINA), Felix Weidner, einen Aprilscherz seiner Fraktion auf. Kein Aprilscherz seien jedoch die beschriebenen Hintergründe: „Nach der Begründung für unseren Geschichte brauchten wir nicht lang suchen. Wir konnten uns einfach auf die reellen Zahlen und Entwicklungen berufen.“ weiterlesen »

01Apr2007

Internalisierung von ÖPNV-Infrasturkturkosten

Sehr geehrter Herr Vorsitzender der DADINA-Verbandsversammlung Hörr,

bitte leiten Sie die folgende Frage an den Verbandsvorstand zur baldigen Beantwortung weiter:

Ich frage den DADINA-Vorstand:

Welche Möglichkeiten bestehen für die Aufgabenträger des ÖPNV bzw. die Träger der öffentlichen ÖPNV-Infrastruktur (i.g. Kommunen), ein Nutzungsentgelt von den die ÖPNV-Infrastruktur nutzenden Unternehmen zu erheben? weiterlesen »