Weiter zum Inhalt
Kategoriesuche
30Mai2008

GRÜNE: Straßenbahnverlängerung und Schnelllinie in Alsbach sind aktiver Klimaschutz

„Der Baubeginn für die Straßenbahnverlängerung in Alsbach ist ein bedeutender Schritt für die Bürgerinnen und Bürger in Alsbach, den Nahverkehr an der südlichen Bergstraße und auch für das gesamte DADINA-Gebiet.“ freut sich der GRÜNE-Fraktionsvorsitzende in der Verbands­versammlung der Darmstadt-Dieburger Nahverkehrsorganisation (DADINA), Felix Weidner. „Durch die heute begonnene Verlängerung wird nicht nur Alsbach selber besser erschlossen. Über die verbesserten Verknüpfungen zu den Buslinien und die neue Straßenbahnschnelllinie strahlen die positiven Effekte bis weit in die umliegenden Ortschaften und das restliche DADINA-Gebiet aus.“ unterstreicht Weidner. weiterlesen »

25Jun2007

ÖPNV: Schnelllinie nach Alsbach soll diese Jahr starten

SPD und Grüne forcieren Planungen

Die Einrichtung einer Straßenbahnschnelllinie nach Alsbach bereits zum Fahrplanwechsel 2007 wird die Verbandsversammlung der Darmstadt-Dieburger Nahverkehrsorganisation (DADINA) auf einen gemeinsamen Antrag der Fraktionen SPD und Bündnis 90/Die Grünen hin in ihrer nächsten Sitzung am 27. Juni 2007 beschäftigen. „Die Einrichtung einer Straßenbahnschnelllinie nach Alsbach ist ohne Umbauten an der Infrastruktur und auch unabhängig vom anstehenden Ausbau in Alsbach möglich. Wir wollen diese sinnvolle, betriebliche Maßnahme daher so schnell wie möglich umsetzen und damit die ÖPNV-Anbindung an der Bergstraße entscheidend verbessern.“ erklären dazu die Fraktionsvorsitzenden Dagmar Wucherpfennig (SPD) und Felix Weidner (GRÜNE). weiterlesen »

01Apr2007

Straßenbahnschnelllinie Alsbach

Sehr geehrter Herr Vorsitzender der DADINA-Verbandsversammlung Hörr,

wir bitten Sie den folgenden Antrag auf die Tagesordnung der kommenden 6./III Sitzung der DADINA-Verbandsversammlung am 27. Juni 2007 zu nehmen.

Die Verbandsversammlung der DADINA möge beschließen:

Der DADINA-Vorstand wird gebeten, die betrieblichen Vorplanungen für einen Straßenbahnschnelllinie nach Alsbach zu forcieren mit dem Ziel, eine Einführung bereits zum Fahrplanwechsel 2007 zu ermöglichen.

weiterlesen »

16Mrz2007

Straßenbahnschnelllinie nach Alsbach schon 2007

GRÜNE forcieren Umsetzung

„Die Straßenbahnschnelllinie nach Alsbach hat eine starke Bedeutung für den ÖPNV an der Bergstraße. Wir wollen die Schnelllinie daher unabhängig vom Streckenausbau in Alsbach so schnell wie möglich realisieren.“ kündigt der Vorsitzender der GRÜNEN Fraktion in der Verbandsversammlung der Darmstadt-Dieburger Nahverkehrsorganisation (DADINA), Felix Weidner, die Initiative seiner Fraktion an. „Wir werden uns in der Verbandsversammlung und im Vorstand der DADINA dafür einsetzen, die betriebliche Prüfung so schnell wie möglich durchzuführen, so dass wir mit der Schnelllinie schon zum Fahrplanwechsel 2007 starten können.“ weiterlesen »

18Dez2006

Sachstand Schnelllinie Alsbach

Sehr geehrter Herr Hörr,

bitte leiten Sie die folgende Frage an den Verbandsvorstand zur baldigen Beantwortung weiter:

Ich frage den DADINA-Vorstand:

  1. Wie ist der aktuelle Sachstand bezüglich der Einführung einer Straßenbahn-Schnelllinie bzw. der Durchbindung der bestehenden Linie 6 nach Alsbach?
  2. Sind durch die o.g. Schnelllinie zusätzlichen Kosten für die DADINA und die Gebietskörperschaften zu erwarten und wenn ja, in welcher Höhe?
  3. Zu welchem Termin soll nach dem derzeitigen Planungsstand eine Umsetzung erfolgen?
  4. Ist eine Umsetzung noch vor Abschluss der Ausbauarbeiten in Alsbach möglich? weiterlesen »
28Jan2005

Streckenkapazität Straßenbahn nach Eberstadt

Sehr geehrter Herr Hörr,

bitte lassen Sie den folgenden Antrag in der kommenden 16./II Sitzung der DADINA-Verbandsversammlung abstimmen:

Die DADINA-Verbandsversammlung möge beschließen:

Der Vorstand wird beauftragt zu untersuchen, wie die Kapazität der Straßenbahnstrecke von Darmstadt nach Eberstadt (Alsbach) so erhöht werden kann, dass eine dichtere Zugfolge, niedrigere Störungsanfälligkeit und damit die Durchbindung der Schnelllinie 6 nach Alsbach möglich wird. weiterlesen »